AUFRUF – HONORARUMFRAGE FÜR AUTOREN

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Während Cutter und Kameraleute inzwischen erste Honorarerhöhungen durchsetzen konnten, haben sich die Honorare von freien Autorinnen und Autoren, die für den MDR arbeiten, im Grunde seit 20 Jahren nicht erhöht. Wir wollen das ändern! Dazu sind wir seit Sommer 2015 gemeinsam mit Vertretern der Produzentenschaft (Produzentenallianz, Mitteldeutscher Film- und Fernsehproduzentenverband, Filmverband Sachsen) in Gesprächen mit dem MDR.
Derzeit steht die dritte Gesprächsrunde an. Um den Handlungsbedarf zu untermauern, wollen wir dem Sender aktuelle Honorarhöhen für seine Auftragsproduktionen (AP) präsentieren. Zwar kennt er die Gesamtbudgets, die er für AP einstellt, weiß aber nicht, was bei den Autorinnen und Autoren ankommt. Ladet Euch die beigefügte Datei herunter, tragt Eure Angaben in die Tabelle ein und schickt sie bitte an info@ig-ff.de. Alle Daten werden selbstverständlich anonymisiert.

Im Übrigen:
Wir arbeiten im Interesse alle freien Autorinnen und Autoren in Mitteldeutschland. Und brauchen dringend eure Mitarbeit, weil das zu leistende Pensum besser zu schaffen ist, wenn es sich auf viele Schultern verteilt. Meldet euch unter der angegeben E-Mail-Adresse oder kommt zu den Treffen, die jeden ersten Dienstag im Monat stattfinden und auf der Homepage angekündigt werden. Wir brauchen euch, um die Situation der Freien zu verbessern.